http://lymphnet.org/?page=235328&pi=2353... purchase quicken home business buy adobe flash cs4 the professional portfolio to click http://lymphnet.org/?page=455515&pi=4555... adobe illustrator cheap here to click http://lymphnet.org/?page=476738&pi=4767... buy adobe photoshop cs4 here used rosetta stone german http://lymphnet.org/?page=471472&pi=4714... http://lymphnet.org/?page=701432&pi=7014... http://lymphnet.org/?page=712024&pi=7120... buy adobe photoshop cc 2014 mac online go to buy ms excel canada go to government employee discount microsoft office 2010
to click final cut pro x cheap buy quicken home business uk http://www.carolinechisholm.nsw.edu.au/f... to click go to to click adobe illustrator cs5 discount buy windows xp sp3 software go to acronis true image discount purchase project 2003 buy windows 7 professional 32 bit best price microsoft excel 2003 http://www.carolinechisholm.nsw.edu.au/f... here here here indesign software cost to click

BlizzCon: WoW Wrath of the Lich King & SC2

wow-wrath-of-the-lich-king.jpg

Vor einer Stunde hat Blizzard auf ihrer BlizzCon-Hausmesse offiziell das 2. WoW-Addon verkündet, Wrath of the Lich King — echte Fans wussten das aber schon vorher, weil auf einem Firmenserver das FAQ (das jetzt in einem doppelt gesicherten Presse-Archiv erschien) vorab entdeckt worden war. Da ich Zugriff auf die Dateien habe, poste ich einfach mal einige Infos und Hi-Res-Screens. Selbstverständlich wird das Level-Cap kräftig aufgebohrt, auf Level 80 (von 70 bis 80 soll es etwa solange dauern wie von 60 bis 70 in Burning Crusade). Highlight ist wohl die neue Heldenklasse, der Todesritter. In den wird man seinen Charakter unter bestimmten Umständen (und wenn er die richtige Klasse hat) umwandeln können, und zwar auf beiden Seiten.

nifflevar.jpg nifflevar-looking-outwards.jpg new_agamand.jpg

borean_tundra.jpg daggercap_bay.jpg howling_fjord-dock.jpg

Außerdem erkundet man den unwirtlichen Kontinent Nordend (auf diesem wurde in WarCraft 3 Arthas zum Lich King). Wer den neuen Beruf “Schriftgelehrter” lernt, soll Zauber und Fähigkeiten im Spiel dauerhaft verbessern dürfen. Und es wird für die Schlachten zerstörbare Gebäude nebst den passenden Belagerungsgeräten geben. Wann Wrath of the Lich King erscheint, will Blizzard noch nicht verraten, ich tippe mal auf kommendes Frühjahr.

starcraft_2_hyperion-bridge.jpgAuch zu StarCraft 2 gibt es neue Screenshots, und einige spärliche neue Infos. So wurde die Terraner-Kampagne vorgestellt. Aber dass es z.B. den Thor als riesigen, aber langsamen Basis-Einäscherer-Mech geben wird, war ja schon bekannt. Spannend klingt der Wiking, der im Angriffsmodus gegen Bodeneinheiten, im Flugmodus jedoch gegen feindliche Flieger effektiv ist. Andere neue Einheiten sind der Banshee-Flieger und der Kobra-Schwebepanzer. Büsche sind passierbar, blockieren aber die Line-of-Sight. Und die Kommandozentralen können sich neuerdings zu Laser-starrenden planetaren Festungen mausern, sich fortan aber nicht mehr bewegen. Um ehrlich zu sein, erwähne ich StarCraft 2 hier vor allem, um einige der neuen Screenshots posten zu können– ich mag einfach diesen überdreht-bunten Stil! Außerdem verraten die Screenshots mehr Infos als die spärliche Pressemeldung…
www.joergspielt.de

1_terran-banshees-and-dropships-assault-a-base.jpg 2_carriers-attack-a-terran-base.jpg 4_terran-assault-on-a-protoss-base.jpg

3_shrubs-are-passable-but-can-block-line-of-sight.jpg 5_two-thors-defend-against-reapers-dropping-in.jpg 6_zergling-and-banelings-overrun-a-terran-base.jpg


11 Kommentare zu “BlizzCon: WoW Wrath of the Lich King & SC2”

  1. a.blank sagt:

    Ich hör’ die Terraner schon Kristalle ernten … -qsirpsirp-

  2. HansDampf sagt:

    hmm das wow addon liest sich wie ein verzweiflungsschlag seitens blizzard
    hätte nicht gedacht das denen der arsch auf grundeis gehen könnte
    was so bisschen konkurentz alles ausmachen kann :D

  3. Gumril sagt:

    Bin ehrlich überrascht das die so schnell ein 2 Addon nach schieben.
    Naja hoffe ja immer noch das sie die Geschichte mit WC 4 weitererzählen und nicht in endgültig in WoW versumpfen lassen.

    SC 2 sieht gar nicht mal so schlecht aus auch wenn ich noch mit grauen an den tollen 12 Seiten-Review von der GS erinnere für ein Game das wahrscheinlich noch 1 bis 1 1/2 Jahre braucht bis es erscheint.

  4. tenochtitlan sagt:

    Mit Hype hat sich schon immer viel Geld verdienen lassen, sowohl bei den Publishern als auch bei den Magazinen.

    Solange Millionen Fanboys ein WoW-Addon nach dem nächsten kaufen und für jede Sekunde spielen zahlen (was mir mehr als unverständlich ist), wird es neue Erweiterungen geben und der Suchtfaktor möglichst hoch gehalten.
    Solange Millionen Fanboys solche Mammut-Artikel lesen (wollen), bekommen sie sie auch. Warum soll ich nicht über das berichten, was die Käufer wollen? Bei der Bild-Zeitung klappts ja auch^^

  5. Jehuty sagt:

    Mal abwarten wann das Add-On überhaupt erscheint. Viele reden ja so, als ob es schon zum Weihnachtsgeschäft erscheinen wird. Ich rechne frühstens mit Februar 2008, wohl eher aber vielleicht sogar erst zum Weihnachtsgeschäft 2008. Wir reden hier immerhin von Blizzard. Ein Releasedatum wurde ja noch nicht bekannt gegeben. Zudem liest sich das FAQ zu sehr nach “Wir haben tausend Ideen aber können dazu noch nichts sagen, da wir entweder noch planen und ausprobieren oder erst zu wenig implementiert haben”. Ich habe ja mit WoW aufgehört, wollte aber schon immer mal Todesritter sein, da mir die Geschichte so in WarCraft 3 gefallen hat. Hoffentlich packt mich nicht wieder die Sucht. *g*

    @Gumril: Die GameStar hatte eine Preview geschrieben, da man es vorort ausgiebig anspielen konnte. Ich habe den Artikel zwar nicht gelesen, für Fans des Spiel ist das aber recht ok. Die leben doch von den Lesern, also wieso nicht ihnen das geben, was sie wollen?

  6. Gumril sagt:

    @Jehuty: bin ja selbst Fan von SC, aber das Spiel erscheint erst in einem Jahr und dann erscheint ja wieder so ein Riesenbericht, wahrscheinlich noch mit dem halben Text aus diesem ;) naja wers mag.

  7. Maniac sagt:

    Warum veröffentlicht eine Firma wie Blizzard Screenshots zu Werbezwecken, und achtet dann nicht mal darauf, dass diese mit den höchst möglichen Bildqualitätseinstellungen gemacht werden?! (=>AntiAliasing!)

  8. lex sagt:

    Die meisten schreien immer gleich nach Hype wenns mal ne ausführliche Berichterstattung gibt.
    Man sollte aber nicht vergessen das Blizzard nicht alleine vom Hype lebt..
    Bestes Beispiel ist Starcraft. Dieses Spiel wird heute noch von vielen gespielt, 10 Jahre nach Erscheinung. Und der Hype um dieses Spiel dürfte schon längst abgeklungen sein.
    Blizzard macht meiner Meinung nach einfach gute Spiele, denn Sie lassen sich mehr Zeit als andere Firmen.

  9. Raven sagt:

    ich bin enttäuscht, dass die Geschichte um Illidan und Arthas in World of WarCraft weitererzählt wird.
    Ich hab mich allein schon wegen der Story auf ein WarCraft 4 gefreut um zu erfahren was aus Arthas & Co wird und jetzt muss ich versuchen, das irgendwie über eine WoW Seite herauszufinden.

    Schade, ich hab mich eigentlich gefreut die Story mitzuerleben und jetzt muss ich ise aus dem Internet heraussuchen…na Blizzard hoffentlich lasst ihr euch dann wieder eine gelungene Story für WC 4 einfallen, auch wenn das noch einige Jährchen auf sich warten lassen wird ^^

  10. jack of all trades/master of none sagt:

    @tenochtitlan: Die Diskussion um die kostenpflichtigkeit von Online-Spielen ist schon uralt und breitgetreten und in meinen Augen einfach kein wirklicher Kritikpunkt. Fakt ist einfach, dass durch den ständigen Support und den neuen Content dem Publisher/Entwickler immense Kosten entstehen, die irgendwie gedeckt werden müssen.
    Dass es auch anders geht zeigen Firmen wie ArenaNet mit Guild Wars. Allerdings hat es mich auch nie gestört für die (hohe) Qualität eines WoW monatlich zu bezahlen. Und durch eben diese unbestreitbare Qualität sind auch die Millionen von dir erwähnten “Fanboys” entstanden. Deswegen muss WoW natürlich trotzdem nicht jedermanns Geschmack sein.

    Was mich im Moment allerdings auch massiv an WoW stört ist die verwurstung der sorgsam aufgebauten Charaktere in irgendwelchen Raid-Dungeons (siehe Black Temple und Illidan). Spätestens wenn Arthas tot ist und auch die Nagas farm-status haben, muss wohl ein neues WC4 her um irgendwie die Story zu retten bzw. neu aufzubauen. Denn viel zu retten dürfte dann nicht mehr übrig sein. :)
    Zum Thema Erscheinungs-Termin: Angesichts der Tatsache, dass vor WotLK nur noch 2-3 neue Instanzen erscheinen, gleichzeitig Ende des Jahres starke (oder zumindest gut gehypte) Konkurrenz mit WAR und Age of Conan das Spielfeld betritt und - wenn ich mich recht erinnere - zum Erscheinen von Burning Crusade die Rede davon war, jetzt im Jahresrhytmus neue Addons zu veröffentlichen, rechne ich mit einer Veröffentlichung im ersten Quartal 08.
    Aber Blizzard ist Blizzard und im Zweifelsfall ist es done, when it’s done ;)
    Starcraft 2 beginnt mich langsam auch zu interessieren. Obwohl ich nie großer SC Fan war, hat mich durch die Berichterstattung über SC 2 jetzt das Interesse an der Story des ersten Teils gepackt. Mal sehen wie das ganze so wird; es bleibt zu hoffen, dass SC 2 dann auch noch auf meinem mittlerweile alten Rechner laufen wird.

    Grüße

  11. Gregor sagt:

    Age of Conan halte ich nicht für eine große Gefahr für WoW - nicht weil es schlecht(er) wäre, sondern einfach nicht nach einem Massen-Magneten aussieht.
    Aber WAR … ja, das wird Blizzard keinesfalls ohne Addon im Zeitraum von 2 Monaten vor / nach Release von WAR geschehen lassen. Dafür sind die einfach zu sehr aufs Geldmachen aus (mittlerweile ?).