cheap microsoft office onenote 2003 windows xp home buy online cheap frontpage software
best buy adobe after effects buy archicad 15 buy rosetta stone irish used
http://www.scripts.com/?cmJ=G3531&cmC=17... buy nero 9 online cheapest adobe premiere elements 2.0
    http://www.journeeseconomie.org/index.ph... levitra sale viagra best prices
finast mg international shipping http://www.toulouse-les-orgues.org/?page... buy cialis mc
buy adobe photoshop uk buy microsoft office for mac online buy access 2000 cheap
best buy outlook 2003 cheap adobe creative suite 2 mac

Das Spiel zum Fürchten

FEAR -- also ich hatte Angst, und nicht nur einmal...Das fürchterlichste Spiel aus eurer Sicht ist… FEAR! Das war ja einfach, wieso da eigentlich eine Umfrage machen? Bei Doom 3 habe ich die beiden getrennten Einträge zusammen gewertet, schließlich könnte man im Gegenzug ja auch FEAR mit JPop-Untermalung und mit niedrigster Detailstufe spielen (siehe dieses Bild), dann wäre es ungefähr so furchteinflößend wie… Barbie und der geheimnisvolle Pegasus (toll, dass meine Umfragen so bitterernst genommen werden!). Hier die Top 10 des Grauens, bei 340 Teilnehmern (von denen allerdings 41 sagten: “spiele solche Spiele nicht”):

1. FEAR (22% der Stimmen)
2. Doom 3 (20%)
3. System Shock (11%)
4. Resident Evil 4 (6%)
5. Barbie & der geheimnosvolle Pegasus (6%)
6. Alien vs. Predator (5%)
7. Silent Hill 2+3 (4%)
8. Stalker (3%)
9. Call of Cthulhu (2%)
10. Penumbra (1%)

Falls von Interesse, meine persönliche Top 5 (aus der obigen Liste) wäre: System Shock 2, FEAR, Doom 3, Alien vs. Predator (als Marine) und Resident Evil 4. Danke fürs Mitmachen!
Zum Umfragen-Archiv
www.joergspielt.de


8 Kommentare zu “Das Spiel zum Fürchten”

  1. Haf sagt:

    Ey, nix gegen JPop, da gibts n paar lustige Sachen. :) Naja, wenn schon japanisch, dann hör ich persönlich lieber JRock, denn da gibts wirklich noch einige Perlen.

    Zum Thema: Hab die Umfrage total verpasst, bei mir würde aus der Liste auch FEAR und Doom3 ganz oben stehen.
    Undying war auch recht gruslig zuweilen, aber da kräht irgendwie kein Hahn mehr danach.

  2. Flo_the_G sagt:

    FEAR kann wirklich so gräßlich aussehen? Oha.
    Naja, mir kanns egal sein, ich war einer von denen die “solche Spiele” nicht spielen. ;)

  3. Blue][ce sagt:

    Ich bin ja niemand der “solche” Spiele spielt, aber FEAR hab ich angespielt (Demo). Ich dachte mir, ich teste mal ob ein Spiel wirklich gruselig sein kann … so mit Licht aus und so …
    Ich gebs zu, ich hab mir gedacht, das sei so ein “Im Vergleich zu anderen Spielen is es gruselig…”!

    Naja … ich war froh als die Demo aus war … ich weiß, warum ich keine Horror- und Psychofilme anschaue. Das Herzklopfen danach is sicher nicht gesund! :D Richtig geiles Spiel … aber nix für mich! ;)

  4. Akira sagt:

    Platz 6 müsste aber AvP 2 sein. ;)

  5. Oli sagt:

    Apropos Spiele zum fürchten. Ich habe heute Mittag mit Loki begonnen und das Spiel ist FÜRCHTERLICH schlecht.

  6. Jörg sagt:

    Zum Thema Jade: Auf den UbiDays habe ich das ganze Topmanagement interviewt, Yves Guillemot und so weiter. Aber lieber wäre mir Jade gewesen. Andre Horn von GamePro wollte sie leider nicht hergeben, obwohl ich am Schluss den Director Europa/MiddleEast/Asia Alain Corre und die International Head of Production oder so, Christine Burges-Quanard, gegen Jade “getauscht” hätte.

  7. Mibran sagt:

    Soso, Fear: Gegruselt habe ich mich tatsächlich, allerdings irgendwann vor den immer gleichen Büroräumen. Bis ich sie nicht mehr sehen konnte…

  8. LosMikEos sagt:

    Also irgendwie fehlt mir da Painkiller in den “Top10 der Grauens”.

    Greetings LosMikEos ;-)