Mein voraussichtliches Lieblingsspiel 2011

Kein Witz, aber auf keinen anderen Titel freue ich mich mehr. Ich glaube, ich muss den Vorgänger noch mal rausholen bis dahin… Insoweit empfehle ich aus vollstem Herzen den Klick auf folgenden Link. Heute abend erscheint auf GamersGlobal auch noch ein Artikel zur ganzen Serie, und morgen ein Mod-Artikel zu Oblivion. Wer es noch nicht gemerkt haben sollte: Es geht mir um The Elder Scrolls 5: Skyrim — wieso kann es noch nicht November sein?

http://www.gamersglobal.de/angetestet/skyrim


4 Kommentare zu “Mein voraussichtliches Lieblingsspiel 2011”

  1. Claus sagt:

    Lohnt sich das Oblivion den?
    Bei Skyrim läuft es mir bereits schon alleine vom offiziellen Trailer der Sabber aus dem Mundwinkel (”Kregahh, Tarzan bundolo, gib Claus Skyrim!”) zusammen.
    Oblivion ist damals (hüstel) allerdings an mir vorbeigegangen, und wenn die Erinnerung nicht trügt, meine ich noch Rezensionen mit Zitaten wie “langwierig” und “steril” mit dem Spiel in Verbindung zu bringen.
    Überhaupt war mir bislang die ganze Elder Scrolls Sache von Anfang an immer suspect, grade die ersten Teile waren doch eher nicht so wirklich was gutes. Zumindestens nicht, wenn man Pool of Radiance, Lands of Lore oder Shannara bevorzugt hatte.
    Das alles immer so auf Augenblendwerk 1-2-3 gemacht aus. Zumindestens in meinen laienhaften Augen.

  2. Lani sagt:

    Ich hab den Bericht über Skyrim in der neuen PC Games gelesen und bin auch auf das Spiel gespannt. Seit Gothic 3 hatte ich keine Lust mehr auf dieser Art von Game Szenario, selbst Risen konnte da nichts dran ändern. Hoffentlich wird es ein würdiger Nachfolger von Oblivion.

  3. Elysium sagt:

    Hand aufs Herz: Wer hat nicht auch Angst, dass Skyrim eine lieblose Konsolenportierung auf den PC wird?
    Oblivion liess mir schon das Blut in den Adern gefrieren im Vergleich zu seinem Vorgänger Morrowind. Ich habe das Spiel nie ins Herz schliessen können wie TES III. Ich hoffe schwer, dass Skyrim da anders wird, obwohl ich kaum damit rechne. Die bisherigen Aussagen lassen darauf schliessen, dass TES V ein Konsolentitel wird. Was ich echt schade finde…

  4. Überhaupt war mir bislang die ganze Elder Scrolls Sache von Anfang an immer suspect, grade die ersten Teile waren doch eher nicht so wirklich was gutes. Zumindestens nicht, wenn man Pool of Radiance, Lands of Lore oder Shannara bevorzugt hatte.