Mein längster Artikel / Stunde der Kritiker

stundederkritiker_dragonage2

Das ist der bislang längste Artikel, den ich bei GamersGlobal (und vermutlich auch sonst irgendwo, inklusive PC Player und GameStar) geschrieben habe: Auf 52.000 Zeichen bringt es der neunseitige Test zu Shogun 2, den ich fern jeglicher Kosten-Nutzen-Rechnung vorgestern abend veröffentlicht habe. Wieso? Weil ich alles halt mal genau schreiben wollte — und das Spiel auch sehr umfangreich ist. Und weil wir eine sehr hohe Wertung vergeben, obwohl Shogun 2 immer noch einige Erbsünden mit sich herumträgt.

Gestern online gegangen ist die neueste Folge meiner Zusammenarbeit mit Heinrich Lenhardt, die ja hier auf joergspielt.de begann: Unsere Stunde der Kritiker zu Dragon Age 2. Es ist eine der Folgen, wo Heinrich und ich nicht ganz einer Meinung sind. Wer mag: klick.


3 Kommentare zu “Mein längster Artikel / Stunde der Kritiker”

  1. Claus sagt:

    Beides absolut genial, vielen Dank für das dort reingepumpte Herzblut!

  2. Momsenek sagt:

    Hab nun Dragon Age 2 durch und bin sehr sehr angetan von der Fortsetzung. Klar sind die wiederkehrenden Schlauchlevel im Jahre 2011 schlichtweg katastrophal aber die Story, Quests und Dialoge haben mich so in den Bann gezogen, dass ich drüber hinweg schauen konnte :-)

    Stunde der Kritiker ist aber TOP !

  3. Klar sind die wiederkehrenden Schlauchlevel im Jahre 2011 schlichtweg katastrophal aber die Story, Quests und Dialoge haben mich so in den Bann gezogen, dass ich drüber hinweg schauen konnte