used dreamweaver cost of works 9 rosetta stone share price buying frontpage from microsoft cheapest adobe creative suite 4 web premium price of dreamweaver 8 buy microsoft windows xp professional sp3 purchase office 2013 student price of guitar pro best price cyberlink powerdirector 8 buy cubase 5 studio cheapest office professional 2010 ms office 2010 cheapest buy nuance pdf converter 6 enterprise cheap outlook 2003 software

Total War total und ohne Ende…

s1_damalsheute

Ich weiß ja nicht, was ihr so den lieben langen Tag macht. Bei mir sieht das seit Anfang der Woche so aus: Aufstehen, Total War, Mittagessen, Total War, Abendsnack, Total War, Ins Bett gehen — und wieder von vorne. Habe ich erwähnt, dass ich noch unter Jetlag-Einfluss stehe?

Wieso das alles: Shogun 2 ist im Anmarsch, und will getestet werden, außerdem wollte ich mal die ganzen bisherigen Total War-Spiele (ohne Konsolenableger) inklusive Addons zusammenfassend in einem Artikel beschreiben. Das ist mir gestern abend dann auch gelungen, das recht umfangreiche Ergebnis könnt ihr hier lesen.


6 Kommentare zu “Total War total und ohne Ende…”

  1. jan sagt:

    Naja ganz so graß war es bei mir nicht mit den Spielen, eine Zeit lang ,mal 1 bis 2 h Battelfild und das wars

  2. John of Gaunt sagt:

    Sag mal, hast du eigentlich nach so einem Langzeittest überhaupt noch Lust, den Titel privat weiterzuspielen? Ich stelle mir das als Spieletester immer etwas problematisch vor: man kennt den Titel mehr oder weniger in- und auswendig, weil man ja für eine ordentliche Bewertung alles ausführlich ausprobiert. Geht da dann nicht die Motivation flöten, sich noch weiter mit dem Spiel zu beschäftigen?

  3. Jörg sagt:

    Das ist ein häufiges Problem beim Spieletesten: In gewisser Weise macht man sich selbst seine Lieblingsspiele madig, wenn man sie unter Zeitdruck oder besonders lang durchhechelt für den Test. Aber das trifft eher auf Rollenspiele zu (weil lang und komplex). Bei Shogun 2 ist das weniger ein Problem: Neue Partie starten, und alles ist wieder neu und spannend :-) Oder man lässt es halt mal ein Vierteljahr liegen. Aktuell spiele ich aber noch bzw. werde in Kürze weiterspielen.

  4. Bei mir sieht das seit Anfang der Woche so aus: Aufstehen, Total War, Mittagessen, Total War, Abendsnack, Total War, Ins Bett gehen — und

  5. Ich bin da eher der Rennsportfan - man mag es glauben aber nicht. Ich verbringe immer noch Nächte damit meine Rundenzeiten zu verbessern bei der “Rennspielneuheit” Grand Prix Legends (1998).