Spieleveteranen-Podcast #7

altherren_podcast_medium

Am Montag aufgenommen, am Mittwoch online: Anatol hat aus unserem neuesten Online-Talk 40 Minuten destilliert. Neben den üblichen Spieleveteranen Heinrich Lenhardt, Boris Schneider, Anatol Locker und Jörg Langer war zum zweiten Mal Winnie Forster dabei, der fortan zum festen Instrumentarium, äh, Bestiarium, äh, Inventar des Podcasts zählt. Wir fachsimpeln über diverse Themen, darunter die Space Quest-Saga, die Powerplay 7/1989 und die von uns aktuell gespielten Titel.  Und einer der Teilnehmer stellt die gewagte These auf, Kanada sei eine französische Provinz gewesen.  Den Podcast findet ihr hier: >>>LINK<<<.



18 Kommentare zu “Spieleveteranen-Podcast #7”

  1. Na wenn Winnie jetzt fest dazu gehört, dann muss er auch mit aufs Bild :-)

  2. Genzel sagt:

    Schön geworden! Ich hab’ eure Podcasts schon richtig liebgewonnen.

    Übrigens wurde Kanada tatsächlich sowohl von Frankreich als auch von England kolonialisiert. 1763 trat Frankreich allerdings seine Kolonie an Großbritannien ab (Neufrankreich: 1534-1763).

  3. Jörg sagt:

    Hab schon heute morgen bei Winnie angefragt…

  4. FLOO7 sagt:

    Ich denke, dass der Podcast mit 5 Personen zu unübersichtlich wäre. Schon der letzte Podcast war eher wirr (Stimmen zuordnen ;)). Zu 4 fand ich das noch besser. Aber ich würde es begrüßen manchmal einen “Star Guest” im Podcast zu haben.

  5. Blobb sagt:

    “Jörg, NUR 2 SPIELE !” :-D

  6. Eldest sagt:

    Ich fands mal wieder sehr gut. Bis auf die Behauptungen, Battlefield sei ja eh nur ein »Killerspiel« von Winnie Forster^^.
    Bitte, wenigstens Ihr als Veteranen der Spielewelt, benutzt das Wort nicht so als sei es normal. Sonst hören wir morgen womöglich aus Politikerkreisen “Battlefield ein Killerspiel - Muss verboten werden, Spieler und Politiker einig”. Naja, vielleicht auch nicht.

    @FLOO7: Mir ist es auch teilweise recht schwer gefallen. Auch wenn Winnie ja nicht so viel gesagt hat.

    Vielleicht wäre es möglich die Stereomöglichkeiten auszunutzen, und die Stimmen aufs rechte und linke Ohr zu verteilen?

  7. Peter sagt:

    Ich hatte mit den Stimmen keine Probleme, hätte mir sogar eher noch gewünscht, ihr würdet manchmal ein bisschen mehr durcheinander reden anstatt von Monolog zu Monolog. Das Lustigste war eigentlich, als ihr Boris da eine 99 Dollar Aussage oder sowas andichten wolltet. War eine nette Dynamik.

  8. Blobb sagt:

    Die Stimmen der Veteranen kann man problemlos zuordnen. Die sind doch alle sehr markant. Die Killerspiel-Aussage von Winnie war natürlich ironisch gemeint und ein netter Gag.

  9. Anonym sagt:

    Vielleicht eine dumme Frage, aber kann mir jemand sagen wie GB monkey island fuer Ipod Touch ist? hab angst auf meinem ipod platz probleme zubekommen.

  10. Jörg sagt:

    Habe mittlerweile das Bild von Winnie, werde es beim nächsten Podcast einbauen :-)

  11. Jimmy sagt:

    Hallo Ihr 4 oder 5,

    wir betreiben selbst ein Forum und sind so meist Ü30 und von daher wohl alle mit der PowerPlay groß geworden. Hier Euer Willkommens Thread :-) http://www.die-spielekonsole.de/showthread.php?t=403

    Macht weiter so - Euer Podcast ist wirklich grandios und sehr unterhaltsam. Ich freue mich immer, wenn über aktuelle Themen “palavert” wird :-)

    Grüße, Eure die-spielekonsole.de

  12. MKme sagt:

    Toll, wie immer. Hat immer so was schön anarchisches wenn alle durcheinanderquasseln :D
    Wegen mir könntet ihr täglich einen Podcast machen ;)

  13. sX_SentoX sagt:

    ach Podcast… macht ein Online Radio 24/7 talk das wärs^^

    Die Iphone/Touch version ist zwischen 250-350 mb groß bin mir nicht ganz sicher aber geh am besten von 350 aus

  14. Wi5in sagt:

    Schöner Podcast, obwohl ich Winnie Forster bis zu euren Podcasts nicht kannte, finde ich ihn recht sympathisch und finde es gut, dass er fest dabei ist.

    PS: Wann kommt denn nochmal “Die Stunde der Kritiker”?

  15. Lars2123 sagt:

    “Vielleicht wäre es möglich die Stereomöglichkeiten auszunutzen, und die Stimmen aufs rechte und linke Ohr zu verteilen?”

    Bitte was? Gehts noch?

  16. Oli_ sagt:

    Blood Money !!! Hat extrem viel Spaß gemacht!

  17. Fritzchen sagt:

    Kommt denn noch ein Podcast? Hatte eigentlich nach der gamesCom einen erwartet… Oder macht ihr den /schneidet Anatol den gerade?

  18. Ich denke, dass der Podcast mit 5 Personen zu unübersichtlich wäre. Schon der letzte Podcast war eher wirr (Stimmen zuordnen ;)). Zu 4 fand ich das noch besser. Aber ich würde es begrüßen manchmal einen “Star Guest” im Podcast zu haben.