Remake-Gedanken

Vielen Dank für die zahlreiche Beteiligung (>500 Leute) an der Remake-Umfrage und die guten Vorschläge! Statt nur das Ergebnis festzuhalten, schreibe ich mal spontan, was mir zu den 36 genannten Spielen einfällt:

1. Wing Commander (14%)

Was für ein Spiel! Der erste Teil hatte mit seinen gezeichneten Zwischensequenzen großen Charme — später gab’s ja Mark Hamill und Co.

2. Dungeon Keeper (11%)

Ich gestehe: Bin mit diesem Dungeon-Aufbauspiel prrivat nie so richtig warm geworden. Teil 2 sah zumindest ansehnlich aus…

3. Master of Orion 2 (18%)

Einer meiner ganz großen privaten Lieblinge (und auch schon Teil 1), allerdings cheatete die KI beträchtlich.

4. Indiana Jones/Fate of Atlantis (7%)

Wer heute glaubt, Adventures seien langweilig — falsch gedacht! IJatFoA ist wie ein spannender… Indiana Jones Film.

5. Jagged Alliance 2 (6%)

Erst letztes Jahr wieder vorgekramt: Taktikkämpfe, RPG & Wirtschaftssimulation in einem. Teil 1 kommt 2009 als Remake auf DS!

6. Commander Keen (4%)

Bin ich nie mit warm geworden.

7. System Shock 2 (4%)

Noch so ein Superklassiker meiner Privatsammlung. Definitiv besser als Bioshock! Kennt ihr auch den Co-Op-Mode?

8. Jedi Knight (3%)

Der Quasi-Nachfolger von Dark Forces (das bereits genre-erweiternd war). Tolle Mischung aus 3D-Action und Star-Wars-Flair.

9. Ultima 5 (3%)

Vielleicht mein Lieblingspiel schlechthin. Teil 4 war noch extrem pedantisch(1x fliehen = Avatarstatus weg), Teil 5 ungeheuer vielfältig.

10. Final Fantasy VII (3%)

Mit der FF-Serie verbindet mich eine tiefe Hassliebe der Zufallskämpfe wegen. Deshalb mag ich XII sehr. Aber VII hatte die bessere Story. Habe nur mit den Ultimas mehr RPG-Zeit verbracht…

11. Alpha Centauri (3%)

Erst im Urlaub wieder gespielt. Remake? Darf AC besser aussehen? Infanteristen, die keinen Putzwagen vor sich herschieben? Ich weiß nicht!

12. Syndicate Wars (3%)

Nichts für mich: Vom Stil her beeindruckend, aber knapp vor “unspielbar”, insbesondere wenn es gegen feindliche Agenten ging.

13. Planescape: Torment (2%)

Das wohl wichtigste Spiel, dass ich nie (länger als 1 Stunde) gespielt habe. Ich vertraue auf die Begeisterung von 99% meiner Kollegen.

14. Incubation (2%)

In Wahrheit keine Alien-Rundentaktik, sondern ein Puzzlespiel, bei dem es in vielen Levels genau 1 richtiges Vorgehen gab. Trotzdem spannend!

15. Outcast (2%)

Pro: Grafik (Voxel-Engine), Welt (liebevoll/ungwöhnlich), Vielfalt. Contra: Grafik (langsam), Welt (abstrus), Vielfalt.

16. M.U.L.E. (2%)

Eigentlich darf M.U.L.E. hier nicht stehen, es muss in eine eigene Ehrenliste. Auch! Heute! Noch! Eines! Der! Besten! Multiplayer-Spiele! Glaubt’s mir.

17. Duke Nukem 3D (2%)

Was für ein Spaß war das damals, die PC-Player-Kollegen zu schrumpfen und dann auf sie draufzutreten! Die Rache des kleinen Jörg!

18. Patrizier 2 (2%)

Mag Wirtschaftssimulationen nicht so, aber Patrizier 2 hat mich lange gefesselt. Das lag auch an der sehr detaillierten Mal-Grafik.

19. Loom (2%)

Was für ein ungewöhnliches, schönes Adventure! Noten nachspielen statt “Öffne X mit Y” gab es in dieser Form nie wieder. Kulturgut.

20. Ascendancy (2%)

Völlig überschätzt. Sah zwar schöner aus als Master of Orion 2 und Co., hatte aber die dämlichste KI eines Weltraumstrategiespiels.

21. X-Com: UFO (2%)

Ein beinharter, unfairer, komplexer, zeitaufwändiger Rundentaktik-Klassiker. Es gibt bereits ein tolles inoffizielles Remake!

22. Trespasser (1%)

Einige Jahre zu spät gekommen (Jurrasic Park war out), hatte starke Ansätze (Physik!), die es aber nicht gut hinbekommen hat.

23. Amberstar/Ambermoon (1%)

Nur angespielt damals.

24. Deus Ex (1%)

Hat die Illusion riesiger, “echter” Schauplätze erzeugt, kannte zwei bis vier Lösungswege pro Mission, glänzte mit liebevollen Details. Teil 2 war Gülle. Freue mich auf Deus Ex 3!

25. Legend of Zelda (1%)

Ich dachte immer, Remakes gibt es alle 3 Jahre von Nintendo selbst? Der neueste heißt Twilight Princess und ist so formalistisdh wie LoZ.

26. Freelancer (1%)

Space Action at its best; hätte noch ein besseres Wirtschaftssystem vertragen, ansonsten eine tolle Mischung aus Story und Free-Roaming.

27. Star Control 2 (1%)

Davon habe ich zuletzt bei meinem Spore-Test auf gamersglobal.com geschwärmt. Es gibt ein tolles 1:1-Remake: The Ur’Quan Masters.

28. Privateer 2 (1%)

Im Vergleich zum ersten Teil enttäuschend: buggy, die Kämpfe bestanden aus Frontalangriffen, Jürgen Prochnow tauchte kaum auf.

29. Monkey Island (1%)

Schande, dass ihr das nicht höher gevotet habt: Wortwitz statt Fäuste, knackig-logische Rätsel, Humor im Überangebot.

30. Commander Keen (1%)

Nicht aufgepasst, oder? Siehe Platz 6.

31. Dungeon Master (1%)

Einer der wenigen Atari-ST-Superhits, von FTL (haben auch Sundog gemacht) — fühlte sich wie “Echtzeit” an, obwohl es rundenbasiert war.

32. Lemminge (1%)

Was für eine schöne Spielidee, bevor sie dutzendfach wieder- und totverwertet wurde.

33. Magic Carpet (<1%)

Nach Populous vielleicht das beste Spiel von Peter Molyneux. Die runterkullernden Manakugeln gibt es übrigens auch in Fable 2 noch.

34. Dethkarz (<1%)

Hab ich da nicht auf der aktuellen GameStar-DVD schon was zu gesagt?

35. Blobby Volley (<1%)

???

36. Panzer General <1%)

Danke, dass das noch jemand genannt hat. Schöne, spielbare Hexfeld-Rundentaktik, die allerdings vielfältigere Missionen verdient gehabt hätte.


20 Kommentare zu “Remake-Gedanken”

  1. Haf sagt:

    Ui, das mit dem DS-Remake von Jagged Alliance wusste ich noch gar nicht. zum einen freue ich mich drauf, zum anderen hoffe ich, dass es nicht so eine schlimme Verwurschtelung wird, wie Siedler 2 für den DS.

    Zu Magic Carpet wollte ich eigentlich schon seit einer Weile zusammen mit einem Kommilitonen ein Open Source Remake machen. Jetzt ist er fertig mit dem Studium und ich fange grade meine Diplomarbeit an. Aber vielleicht kommen wir ja irgendwann mal dazu, das durchzuziehen. Schön wärs. ;)

  2. marko sagt:

    Vielleicht sitzt bei Monkey Island der Schmerz über den miserablen (im deutschen fast unspielbaren) vierten Teil so tief, dass niemand will, dass dieses Heiligtum noch einmal geschändet werden könnte.

  3. bolle sagt:

    Du kennst blobby volley nicht? Dieses Minigame, in dem man zu zweit an einer Tastatur einen Blob steuert, der Volleyball spielt? Wurde in der Schule trotz verbots an allen Rechnern gezockt :)

  4. Jörg sagt:

    Etwa dieser miese Pong-Klon der mit “Volleyball” noch weniger zu tun hat als Pong damals mit “Tennis”? Auweia.

  5. Huangdi sagt:

    Schade, dass Starflight fehlt. Das hat mich damals auf dem C64 unglaublich fasziniert. Ist Star Control eigentlich damit vergleichbar? Das habe ich nie gespielt. Ein weiterer persoenlicher Kandidat waere Masters of Magic fuer ein professionelles Remake, obwohl Age of Wonders und Nachfolger sich spaeter stark davon inspirieren liessen.

    Planescape Torment ist wirklich eine Luecke. Ich kann aber verstehen, wenn viele Leute in der ersten Stunde aufhoeren, da es doch ein recht zaeher Einstieg in das zunehmend fesselndere Spiel ist. Auch bei Baldurs Gate 2 war der Einstieg aehnlich misslungen, wobei ich da in meinem Freundeskreis ziemlich alleine mit meiner Meinung stehe.

  6. Manticore sagt:

    “”Freue mich auf Deus Ex 3!”"

    Bist du dir da ganz sicher…? Zu sagen, das ich bezüglich DX3 skeptisch bin, wäre eine schamlose Untertreibung.

    Da fehlt noch Baphomets Fluch 1 (und 2) auf der Liste, für mich eines (bzw. 2) der besten Adventures.
    Nein, Teil 3 und 4 zähle ich nicht als Fortsetzung, nicht mal annähernd! Es ist mir bis Heute unbegreiflich, wie sie es, obwohl es die selben Entwickler waren, geschafft haben die letzten beiden Teile so zu versauen, selbst in Sachen Dialoge…

  7. Jimbo sagt:

    Zu SS2: “Kennt ihr auch den Co-Op-Mode?” Na klar! Der kam damals noch per Patch - und das trotz der mässigen Verkaufszahlen. Das waren eben noch Zeiten… :) Ich fand es auch definitiv besser als Bioshock.

  8. Gut sagt:

    Ich sage immernoch das Deus Ex 2 seine Momente hatte … Gülle ist was anderes.

    Dungeon Keeper war einer der ersten Titel auf den ich richtig lange gewartet hab. Damals war ich noch sehr jung und hab aus lauter Vorfreude ein richtiges Zeichentalent entwickelt (Monster, Dungeons ect.)

    Master of Orion 2 … da kann ich nur sehnsüchtig seuftzen, genau wie bei Jagged Alliance 2.

    Monkey Isalnd hab ich gerade per ScummVM durchgezockt und mach mich gerade wieder an den 2. Teil.

    Planescape Tournament hatte meiner Meinung nach eine seltsame AUfteilung. Am ANfang wars reden reden reden und am Ende unzählige viel zu unfaire Kämpfe, trozdem Spaß gehabt.

    Indie - Fate of Atlantis hab ich aufgrund meiner Unfähigkeit nie beendet, fand aber Holy Grail ziemlich cool.

    Duke Nukem 3D hat mich seiner Zeit besonders dadurch angezogen das ich den Pornokino und Stripclub Level als hoch erotisch empfunden habe :) … lang ist her.

  9. Flo sagt:

    Kein Wunder, dass Wing Commander 14% bekommen hat. Schliesslich gibt es heutzutage kein gutes, actionlastiges, Filmsequenzen beinhaltendes und mit einer coolen Story (OK ansichtssache) erhältliches Weltraumballerspiel. Wing Commander war damals eine Klasse für sich… damals.
    Der einziege Lichtblick ist Tom Clancy’s HAWX (ist nur ein Lichtblick, da es actionlastige Kämpfe mit guter Grafik verbindet).

    PS: Jörg mach weiter so bei Gamestar (hab mich so dermaßen über deinen Auftritt gefreut ;))! Könntest du nicht vielleicht auch Tests schreiben (wie Martin Deppe)? Und noch viel wichtieger. Wirst du in der (bzw. einer der) nächsten “Die Redaktion”-folgen in Erscheinung treten?

  10. jfsam sagt:

    Ich fand System Shock2 einfach ein klasse Game und eins meiner Lieblingsspiele der damaligen Zeit. Kenne sonst kein Spiel, das SS2 das Wasser reichen kann. Uaser vieleicht Tron 2.0 und Bioshock. :D

  11. p9s sagt:

    Boah Jörg das beeindruckt mich jetzt aber das du alle Spiele zumindestens mal angespielt hast !

    So schlimm kann Incubation nicht gewesen sein, wenn ich das als kleiner Bub schon immer gespielt hab ;) Es war halt wie Heroes of Might and Magic einmal nen Fehler gemacht und man konnte die Runde vergessen, aber damals war man glaube ich auch noch Frustresistenter heute würde mich sowas glaube ich unglaublich aufregen, hmmm wobei Heroes 5 habe ich auch wieder ewig gespielt :)

  12. mk666 sagt:

    Ich muss Deus Ex 2 hier auch verteidigen. Klar kann es nicht mit dem übermächtigen (aber ebenfalls keineswegs perfekten) Vorgänger mithalten, aber es ist für sich genommen trotzdem ein sehr gutes Spiel.

    Zu den Weltraumspielen (eines meiner Lieblingsgenres):
    Eine Remake der ersten drei Wing Commander wäre genial, oder zumindest ein Spiel, dass eine parallele Handlung im Kilrathi-Krieg erzählt. Aber auch eine Fortsetzung der Storyline aus Wing Commander 5 würde ich mir gefallen lassen. Ein Wing Commander 6 kommt bestimmt irgendwann…

    Privateer 2 war vom Art Design her viel zu abgedreht und wäre wohl besser als eigenständiges Spiel erschienen statt als Fortsetzung. Allerdings hat mich auch die Spielmechanik durchgehend kalt gelassen - ganz im Gegensatz zum spannenden Vorgänger. Was war das für ein Gefühl, wenn man es, verfolgt von einer Horde Piraten, gerade noch so zum Sprungpunkt geschafft hat…

    Bis heute kam IMHO nur Tachyon in die Nähe von Privateer. Selbst Freelancer war aufgrund der sehr linearen Story bei gleichzeitig extrem generischen Nebenmissionen eine Enttäuschung (Wenn auch auf hohem Niveau).

  13. MasteRehm sagt:

    Final Fantasy 7 war grundsätzlich der beste Teil der Serie. Der war einfach “rund” ;)

  14. Trax sagt:

    Ich gehöre zu den 2 Outcastprozenten :) Hab nie wieder so eine schöne Welt in einem Spiel gesehen. Umfangreiche Dialoge, gute Synchronisation, hübsche Grafik, und ne traumhafte Atmosphäre.

  15. Jörg sagt:

    Deus Ex 2: Das “Gülle” war zu hart, und ich hab’s damals freiwillig durchgespielt. Aber die Levels waren sowas von klein und abgehackt, man ist dauernd gegen offensichtliche Levelbegrenzungshindernisse gestoßen. Die Vielfalt in Sachen Charakterentwicklung war im Vergleich zum ersten Teil sehr eingeschränkt. Die Grafik wirkte, als sei alles mit Plastilin überzogen. Die Story war, naja, okay. Alles in allem kein Vergleich zum ersten Teil.

    Tachyon/Freelancer: Lustig, Mick hat damals auch davon geschwärmt, ich hab’s mir dann gekauft und war bitter enttäuscht. Zu Freelancer muss ich sagen, dass ich es zuletzt mit zahlreichen Fan-Plugins gespielt habe, die das Ganze doch noch sehr verbessern / abwechslungsreicher machen. Es gibt ganz wilde Sachen, bis hin zu steuerbaren Capital Ships.

    GameStar: Eher nicht, fürchte ich, da wird es beim einen oder anderen Gastauftritt oder -Artikel bleiben :-) Aber Videos von mir könnt ihr ja regelmäßig hier finden (FarCry 2 kommt heute nacht oder morgen). Und gerade hecke ich mit einem alten Bekannten auch noch was anderes aus in Sachen Videos, ihr werdet ihn alle kennen. Dauert aber noch ne Woche oder so.

  16. Martin sagt:

    Jagged Alliance 2

    Ich habs mir inzwischen mal auf einem Flohmarkt gekauft in der guten alten Version. Jahrelang hab ich es immer wieder spielen wollen. Den ersten Teil bekommt man leider nirgendwo mehr her. Und jetzt wo ich es endlich habe…liegt es in der Ecke…

    Hach Schade… aber Dungeon Keeper hab ich durchgespielt, - der erste Teil hatte mir besser gefallen. Bin gerade am überlegen, ob ich es nochmal vorkrame *gg*

  17. Jens sagt:

    Jörg, welches inoffizielle Remake von X-Com: Ufo meinst du? Extraterrestrials?

  18. Starkiller sagt:

    Ich hatte für Dungeon Master gevotet, war ein knappes Kopf an Kopf mit Bard’s Tale, ich fürchte aber das man so etwas nicht mehr neu auflegen kann heute. Es gab ein Spiel mit gleichem Namen das vor ein paar Jahren raus kam, hatte einen tollen Humor, hatte mit dem Original aber nichts zu tun meiner Meinung nach und war glaub ich auch finanziell eine Katastrophe.

  19. mich sagt:

    micro machines, stunts (baue deine eigene Strecke mit “verrückten” Bauteilen), have a nice day (bewaffne deine Rennautos mit dem Geld das du verdienst), UFO 2, ski Jump deluxe bzw winter games,Battle Islands, golden axe, gangsters( ist relativ neu aber auch schon wieder alt und verbesserbar, ansich tolle idee), DSA Schicksalsklinge usw.., Blobby Volley und castles bzw stronghold und achja genau Bleifuss FUN fallen mir da noch spontan ein

  20. Ich habe eure Seite durch Zufall entdeckt und wollte euch einen Gruß da lassen. Mfg