Monatsarchiv für Dezember 2007

Jörgs Jahresrückblick 2007

Montag, den 31. Dezember 2007

Wie traditionell jedes Jahr seit Ende 2006 ist es mal wieder so weit: Jörgs Spielerückblick ist fertig! Während ich jedoch den letzten Jahresrückblick von zuhause aus geschrieben habe und gedankenverloren meine Finger über Spielepackungen tasten lassen oder einfach auf meiner Festplatte nach dem Installationsdatum bestimmter Software schauen konnte, sitze ich aktuell an meinem Latop, irgendwo [...]

Jörg wünscht Frohe Weihnachten!

Montag, den 24. Dezember 2007

Wollte die Gelegenheit nutzen (10 Minuten Pause), euch allen schnell Frohe Weihnachten zu wünschen! Was für zehn Minuten Pause? Nun, nach den üblichen Weihnachtsabendtraditionen (Kirche, gutes Essen, Bescherung, Aufbauen des Playmobil-Zirkus und so weiter) und meiner üblichen Weihnachtsnacht-Tradition (noch ein paar Leute treffen) sitze ich eben kurz am Rechner. Also: Ich hoffe, ihr habt tolle [...]

Skandal? Wii-Mario vor PC-Soldaten

Freitag, den 21. Dezember 2007

Was ist denn da passiert? Super Mario Galaxy gewinnt die WeihnachtsQuartalsSpielUmfrage (WQSU) auf joergspielt.de? Und auf Platz 4 und 5 sind mit Mass Effect sowie Assassin’s Creed ein Xbox-360-Titel bzw. ein Xbox-360/PS3-Spiel? Sicher, alle drei sind ausnehmend gute Eskapismusevozienten, aber das sind auch der Zweit- und Drittplatzierte, Call of Duty 4 und Crysis. Vermutlich haben [...]

Jörg spricht mit Die Toten Hosen

Sonntag, den 16. Dezember 2007

Wer ein extrem gutes Gedächtnis hat oder aber die Suchfunktion dieses Blogs zu nutzen weiß, wird feststellen, dass ich zu GC-Zeiten einmal davon geschrieben habe, dass ich ein Interview mit den Toten Hosen geführt habe (genauer gesagt, mit zwei von ihnen, Frontmann Campino und Gitarrist Kuddel). Das Interview erschien dann recht schnell in IGM, nun [...]

Wii Zapper Video-Test

Freitag, den 7. Dezember 2007

Habe gerade einen Test des Wii Zapper online gestellt, und zwar auf GamersGlobal.com. Aber hier gibt’s als Teaser das komplette 3. Video (von fünf), co-starring Jörg Spormann. Viel Spaß!